"MESOPORATION"  
         
 
Die sanfte Anti-Aging Waffe!

  

Was ist Mesoporation?

Die Mesoporation ist im Bereich der dermazeutischen und ästhetischen Kosmetik eine effektive Methode, um Wirkstoffe in tiefere Hautschichten zu transportieren, ohne diese dabei zu verletzen.
Ein durch schnelle, elektrische Impulse erzeugtes Spannungsfeld kann für Sekundenbruchteile winzige Feuchtigkeitskanäle in der Haut öffnen. Hierdurch ergibt sich die Möglichkeit Wirkstoffe in größeren Mengen, tiefer als bisher in der Kosmetik möglich, in die Haut zu transportieren, wo diese eine wesentlich höhere und effektivere Wirksamkeit entfalten und besonders durch die Nachhaltigkeit der Ergebnisse beeindrucken.
Dadurch sind meist schon nach der ersten Behandlung sensationelle Resultate sicht- und spürbar. Ihre Haut erhält wieder mehr Volumen und Elastizität, feine Fältchen verschwinden.

Die sanfte Mesoporation hilft Ihnen bei:
- feinen Knitterfältchen
- müder und abgespannter Haut
- trockener und empfindlicher Haut
- unreiner Haut
- bei Couperose Haut
- erschlaffter Halspartie

Da bei dieser Methode der Haut keine Verletzungen zugefügt werden, entstehen auch keine unschönen Begleiterscheinungen wie Hämatome oder Quaddeln. Im Gegensatz zu anderen Methoden sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. 
 

Was passiert während der Behandlung?

Zunächst wird die Haut mit den entsprechenden Produkten gereinigt. Als optimale Vorbereitung der Haut werden ein Fruchtsäure-, ein Enzympeeling und/oder eine Mikrodermabrasionsbehandlung (MDA) empfohlen.

Bei der anschließenden Mesoporation können so die optimalsten Ergebnisse erzielt werden!

 

Nun kann die eigentliche Behandlung beginnen:

Zuerst wird ein Liposomengel mit Hilfe eines angenehmen Roll-on Systems auf das Gesicht, bzw. die zu behandelnden Partien aufgetragen. Danach kommt eine spezielle Mesowalze zum Einsatz, die die Haut zusätzlich zur verbesserten Wirkstoffaufnahme anregen soll. Dann wird ein spezielles, hochdosiertes Hyalurongel in tiefere Hautschichten eingeschleust und abschließend sorgt wiederum die Mesowalze für eine optimale Versorgung der Haut sowie für eine intensivere Wirkstoffaufnahme.  

                                                                                          Textquelle:   CNC SKINCARE             

 

 

Eine zusätzliche straffende, feuchtigkeitsspendende und kühlende Hydrogel-Liftmaske für eine wohltuende Tiefenentspannung der Haut.

Diese Behandlung dauert je nach Behandlungsareal ca. 60-90 Minuten und ist schmerz- und komplikationslos. 

Anschließend wird eine dermazeutische  Abschlusspflege aufgetragen.

Dieses besondere Pflegepräparat hat zum Ziel, die Haut zu schützen und sie mit weiteren Wirkstoffen von aussen

zu versorgen.

 

Wie häufig sollte ich eine Mesobehandlung durchführen?
Langzeitergebnisse können nur durch eine Meso-Kurbehandlung erzielt werden.
Je nach Hautzustand werden hier 4-5 Behandlungen im Abstand von max. einer Woche notwendig sein.
Um das Ergebnis der Meso-Kurbehandlung zu erhalten, werden zur Auffrischung 1-2 Behandlungen
im Abstand  v
on ca. 8 Wochen empfohlen.


Behandlungen und Preisinformation

 

Schnupperbehandlung „Meso“                                                        89,00 Euro

Schnupperbehandlung „Meso + Diamant Mikrodermabrasion“     109,00 Euro  

Diese Angebote sind nur einmal pro Person buchbar !
                                                                                                    

KUR-ANGEBOTE

Kur 1
5x Mesoporation - Gesicht & Hals
+   1 Diamantabrasion gratis                                 460,00 Euro*
   

KUR 2

5x Mesoporation - Gesicht, Hals & Dekolletè
+   1 Diamantabrasion gratis                                550,00 Euro*

 

*Kurpreis zahlbar in zwei Raten

      

Einzelbehandlungen

Gesicht & Hals                         ca. 60 min            99,00 Euro
Gesicht, Hals & Dekolleté        ca. 90 min          119,00 Euro

      

Hinweis / Kontraindikationen
Die Mesoporation ist für alle Hauttypen geeignet. Dennoch bestehen Kontraindikationen, die eine Behandlung ausschließen, deshalb wird vor jeder Behandlung ein ausführliches Beratungs- und Anamnesegespräch durchgeführt. 

Bei folgenden Hautkrankheiten oder medizinischen Indikationen ist von einer Behandlung abzusehen!

- Hautschädigungen  offene Wunden, Dermatosen, Ekzeme, aktiver  erpes   etc.)
- bakterielle Infektionen der Haut
- akute Entzündungen der zu behandelnden Hautareale
- Falten-Unterspritzungen, die weniger als 6 Wochen zurückliegen
- bei Personen mit elektronischen Implantaten (z.B. Herzschrittmacher),
  schwerer Herzmuskelschwäche, nach einem Herzinfarkt
- Schwangerschaft und Stillzeit
- Epilepsie
- Hautkrebs oder Tumore
- Metallimplantate (ausgenommen Zahnimplantate)
- frische Narben und Wunden                      

                                                                            

                                                          

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2011 by Beauty for you Petra Diepold | Gaußring18 | 85609 Aschheim